Kathrin Rösel, MdB
Vorsitzende der
Frauen Union im Bezirk
Nordostniedersachsen
Bild "Layout:kopf-cdu_logo_de-124x40.png"
Bild "Layout:portraet-klein-free-fein-290x275-3.png"

CDU Newsticker

Rösel: Rückenwind für Merkel zur Bundestagswahl


Delegierte aus Rotenburg und dem Heidekreis beim CDU-Bundesparteitag in Essen


Bundeskanzlerin Angela Merkel erhält bei ihrer neunten Wahl zur CDU-Chefin auf dem Parteitag in Essen 89,5 Prozent. „Die Herausforderungen der letzten beiden Jahre, insbesondere der Umgang mit der Flüchtlingskrise, lösten zahlreiche Diskussionen innerhalb der Union aus. Daher ist das Ergebnis von knapp 90% für unsere Kanzlerin ein gutes Ergebnis und dokumentiert die Geschlossenheit, mit der wir in das Bundestagswahljahr 2017 gehen“, so Kathrin Rösel. Bild "PM-2016:Merklein_Roesel_Bargfrede.JPG" Auch die fünf Stellvertreter Merkels wurden auf dem Parteitag in ihren Ämtern bestätigt. Die Delegierten aus dem Kreisverband Rotenburg und Heidekreis berieten neben dem Leitantrag auch zahlreiche Sachanträge. „Mich persönlich freut der Beschluss über das Verbot von Kinderehen und Vollverschleierung. Intensiv diskutiert wurden ebenso Themen wie zum Beispiel doppelte Staatsbürgerschaft, Integration und Innere Sicherheit“, erläutert die Bundestagsabgeordnete. Rösel weiter: „Sowohl der Leitantrag als auch die Sachanträge sind ein klares Bekenntnis zu unseren konservativen Werten und das ist gut so. Wir müssen den Menschen Orientierung für einen Weg in unsere gemeinsame Zukunft geben.“

Bild "PM-2016:Delegierte_Heidekreis.JPG"